6. OKTOBER 2016 - Erlaß der Wallonischen Regierung zur endgültigen Verabschiedung der Teilrevision des Sektorenplans Wavre-Jodoigne-Perwez (Karte 40/2) zwecks der Eintragung von einem Abbaugebiet am Ort genannt 'les Turluttes', von einem Reserveumkreis für die Schaffung einer Verbindungsstraße, von Naturgebieten, Agrargebieten und einem Wohngebiet in den Gemeinden Chaumont-Gistoux und Walhain

 
KOSTENLOSER AUSZUG

Die Wallonische Regierung,

Aufgrund des Erlasses der Wallonischen Regierung vom 22. Juli 2014 zur Festlegung der Verteilung der Zuständigkeiten unter die Minister und zur Regelung der Unterzeichnung der Urkunden der Regierung, in seiner abgeänderten Fassung;

Aufgrund des Erlasses der Wallonischen Regierung vom 24. Juli 2014 zur Regelung der Arbeitsweise der Regierung;

Aufgrund des Wallonischen Gesetzbuches über die Raumordnung, den Städtebau und das Erbe, insbesondere der Artikel 1, 22, 23, 25, 26, 30, 32, 35, 37, 39, 41 Ziffer1° und Ziffer 2°, und 42 bis 46;

Aufgrund des am 27. Mai 1999 von der Wallonischen Regierung angenommenen Entwicklungsschemas des regionalen Raums ("Schéma de Développement de l'Espace Régional" (SDER)) und unter Berücksichtigung der Tatsache, dass die gewählte Option hinsichtlich des Schutzes und der Bewirtschaftung der Bodenschätze darin besteht, den Raumbedürfnissen für die Abbautätigkeit eine Antwort für die kommenden dreißig Jahre zu geben;

In Erwägung des am 20. Januar 2000 angenommenen Vertrags für die Zukunft der Wallonie, in dessen Merkblatt 70.3 betreffend die Bodenschätze ausdrücklich der Wille der Regierung erwähnt wird, Letztere verantwortungsvoll zu bewirtschaften, indem die legitimen Entwicklungsbedürfnisse des Sektors mit den Bestimmungen in Sachen Raumordnung und den ebenso legitimen Bestimmungen betreffend die Lebensqualität der Einwohner der Wallonie in Einklang zu bringen sind;

In der Erwägung, dass die zwischen 1977 und 1987 verabschiedeten Sektorenpläne auf sozialwirtschaftlichen Bedürfnissen beruhten, die für ca. zehn Jahre geschätzt worden waren;

In der Erwägung, dass die Sektorenpläne seitdem nur einer beschränkten Anzahl Teilrevisionen und keiner Gesamtrevision unterworfen wurden;

In der Erwägung, dass die Vorkommen in zahlreichen aktiven Abbaugebieten bereits ausgeschöpft sind oder bald ausgeschöpft werden;

In der Erwägung, dass die Weiterführung dieser Betriebe somit die Revision bestimmter Sektorenpläne erfordert;

In der Erwägung, dass die Bodenschätze nicht erneuerbare Ressourcen sind, dass die Weiterführung der Abbauaktivität somit und dies im Gegensatz zu anderen wirtschaftlichen Aktivitäten notwendigerweise den Verbrauch von Raum erfordert;

In der Erwägung, dass die Wallonische Regierung am 27. März 2002 den Minister für Raumordnung damit beauftragt hat, die Akten bezüglich der Anträge auf eine Eintragung von Abbaugebieten auf der Grundlage der folgenden Methodologie zu untersuchen: Überprüfung durch die Verwaltung, dass der Antrag ein Vorkommen betrifft, das durch die Studie des Labors für litho- und zoostratigraphische Untersuchungen der Abteilung Geologie der Universität Lüttich (Professor Poty) über das Inventar der Bodenschätze anerkannt worden ist, dass der besagte Antrag einem strategischen Entwicklungsplan des Betriebs entspricht, was die Wirtschaft, die Beschäftigung und die nachhaltige Mobilität betrifft, und mindestens einer der folgenden Prioritäten Rechnung trägt:

-Der Betrieb darf innerhalb der heutigen Begrenzungen der im Sektorenplan eingetragenen Abbaugebiete und unter Berücksichtigung des jetzigen Betriebsrhythmus nicht länger als 6 Jahre geführt werden, außer unter außerordentlichen Umständen, die in dem strategischen Plan begründet worden sind;

- der Antrag trägt dazu bei, ein Produktionspotential für einen Baustoff aufrechtzuerhalten, der als Input in einem bedeutendem Wirtschaftszweig in der Wallonie dient;

Aufgrund des Königlichen Erlasses vom 28. März 1979 zur Festlegung des Sektorenplans Wavre-Jodoigne-Perwez;

Aufgrund des Erlasses der Wallonischen Regierung vom 4. Dezember 2003, durch den beschlossen wird, dass der Sektorenplan Wavre-Jodoigne-Perwez (Karte 40/2) einer Revision zu unterziehen ist, und durch den der Vorentwurf zur Revision des Sektorenplans zwecks Eintragung eines Abbaugebiets am Ort genannt "Les Turluttes" in Chaumont-Gistoux und Walhain angenommen wurde;

In der Erwägung, dass die Bestimmungen des Artikels 46 § 1 Absatz 2 Ziffer 3° des durch das Programmdekret vom 3. Februar 2005 zur Ankurbelung der Wirtschaft und zur administrativen Vereinfachung abgeänderten Wallonischen Gesetzbuches über die Raumordnung, den Städtebau und das Erbe voraussetzen, dass die durch den am 4. Dezember 2003 angenommenen Vorentwurf zur Revision des Sektorenplans vorgesehene Eintragung des Abbaugebiets dadurch ausgeglichen wird, dass bestehende, für die städtebauliche Entwicklung bestimmte Gebiete gleichwertig in Gebiete umgewandelt werden, die nicht für die städtebauliche Entwicklung bestimmt sind, oder durch jegliche von der Regierung festgelegte alternative Ausgleichsmaßnahme;

Aufgrund des Erlasses der Wallonischen Regierung vom 21. Juni 2007 zur Ergänzung, durch Eintragung eines Naturgebiets und eines Agrargebiets als Ausgleichmaßnahmen und durch Einführung eines alternativen Ausgleichs, des Erlasses der Wallonischen Regierung vom 4. Dezember 2003, durch den beschlossen wurde, dass der Sektorenplan Wavre-Jodoigne-Perwez (Karte 40/2) einer Revision zu unterziehen ist, und durch den der Vorentwurf zur Revision des Sektorenplans zwecks Eintragung eines Abbaugebiets am Ort genannt "Les Turluttes" in Chaumont-Gistoux und Walhain angenommen wurde;

Aufgrund des Erlasses der Wallonischen Regierung vom 13. Dezember 2007, durch den beschlossen wird, eine Umweltverträglichkeitsprüfung über den Vorentwurf zur Revision des Sektorenplans Wavre-Jodoigne-Perwez (Karte 40/2) zwecks Eintragung eines Abbaugebiets am Ort genannt "les Turluttes", eines Naturgebiets, eines Agrargbiets sowie eines Reserveumkreises für die Schaffung eines neuen Autobahnkreuzes auf dem Gebiet der Gemeinden Chaumont-Gistoux und Walhain durchführen zu lassen;

Aufgrund der Umweltverträglichkeitsprüfung über den Vorentwurf des Sektorenplanes, die von der gemäß Artikel 42 Absatz 4 des Gesetzbuches ordnungsgemäß zugelassenen Aktiengesellschaft "Pissart-Van der Stricht" durchgeführt worden ist;

Aufgrund des Erlasses der Wallonischen Regierung vom 27. Mai 2009 zur vorläufigen Verabschiedung der Teilrevision des Sektorenplans Wavre-Jodoigne-Perwez (Karte 40/2) zwecks der Eintragung von einem Abbaugebiet am Ort genannt "les Turluttes", von Naturgebieten, Agrargebieten und einem Wohngebiet sowie einem Reserveumkreis für die Schaffung eines neuen Autobahnkreuzes auf dem Gebiet der Gemeinden Chaumont-Gistoux und Walhain;

Aufgrund der öffentlichen Untersuchung, die vom 4. Januar bis zum 17. Februar 2010 in den Gemeinden Chaumont-Gistoux und Walhain stattgefunden hat, und der von den nachstehend verzeichneten Personen erörterten Beschwerden und Bemerkungen:

Liste der Beschwerdeführer:

Straße Nr. PLZ BERTAU-TASSIER Stéphane und Brigitte av de la Terre Franche 1 1325 Chaumont- GistouxLOGE Jean-Maurice chemin des Chouettes 4 1325 Chaumont- GistouxCUVELIER chemin de la Dîme 18 1325 Chaumont- GistouxLAMBINON Jean-Claude av des Sorbiers 14 1325 Chaumont- GistouxSONCK av de la Seigneurie 57 1325 Chaumont- GistouxNILENS rue de Sart-Risbart 26 1325 Chaumont- GistouxDE PRAETERE Jacqueline BOON Michèle und Ghislaine Colline des Sources 13 1325 Chaumont- GistouxDE KOCK Marc und Dominique rue Florémond 90 1325 Chaumont- GistouxHENRION- MOISSE Jean-Charles und Christel rue de la Barre 35 1325 Chaumont- GistouxVAN ESPEN Carine rue des Bovrees 33 1325 Chaumont- GistouxLORETTE Franz und VAN PELLECOM Juliette Clos de la Cuterelle 2 1325 Chaumont- GistouxBIBOT Paul rue Bonneveau 14 1325 Chaumont- GistouxVAN ESSCHE René rue du Roblet 9 1325 Chaumont- GistouxSCUTNAIRE av Fond Generet 4 1325 Chaumont- GistouxRENAUX Vinciane und Xavier av des 2 Censes 28a 1325 Chaumont- GistouxBILTERYST Frédéric rue du Gros Médart 25 1325 Chaumont- GistouxRIMAUX C. - BRASSEUR L. rue du Bois Matelle 3 1325 Chaumont- GistouxVANDENSCHRICK Philippe rue des 4 Carrés 2 1325 Chaumont- GistouxDEWALLEF Yves rue champ des Buissons 36 1325 Chaumont- GistouxSIMONIS Thomas chée de Huy 220 1325 Chaumont- GistouxABBAS Rob chemin des Glaneurs 40 1325 Chaumont- GistouxDE LANGE -MACHELART Kathleen rue de Vieusart 12 1325 Chaumont- GistouxCUYPERS Dominique rue Florémond 90 1325 Chaumont- GistouxBORSU Micheline 1325 Chaumont- GistouxComité de Vigilance VERLINDEN - RICHIR VIVIER-ROUSSEL rue de Vieusart 5a 1325 Chaumont- GistouxTERKEN J. chemin de Royenne 95 1325 Chaumont- GistouxNIZET J.A. LAMOLLE Jacques rue de Sart-Risbart 38 1325 Chaumont- GistouxGALLE André MOYSON Jacques und FONTAINE Nicole rue Florémond 5a 1325 Chaumont- GistouxSERANT Pierre rue de Speche 25 1457 Walhaingroupe Sentiers de Chaumont-Gistoux asbl bld du Centenaire 14 1325 Chaumont- GistouxDE BOCK-DAUSORT J. rue Ducs de Brabant 23 1325 Chaumont- GistouxRYELANDT Léopold - SPETSCHINSKY Anne rue de Chastre 7 1325 Chaumont- GistouxVANDENBULCKE-PLASSCHAERT rue Saint Roch 22 1325 Chaumont- GistouxCOGELS-VERBIST Anne und Réginald rue de Vieusart 15 1325 Chaumont- GistouxPEETERS Guy av des Moissonneurs 10 1325 Chaumont- GistouxHABRAN Pierre rue d'en haut 45 1325 Chaumont- GistouxDEMEY-LORIES Roselyne DE LANGE Céline rue de Vieusart 12 1325 Chaumont- GistouxDE LANGE Morgane rue de Vieusart 12 1325 Chaumont- GistouxSUYS Emmanuel rue Château Féodal 18 1325 Chaumont- GistouxDELWARTE Michèle rue d'en haut 36 1325 Chaumont- GistouxLANDRAIN Pierre rue d'en haut 36 1325 Chaumont- GistouxBEYAERT Jacques rue des Corbeaux 25 1325 Chaumont- GistouxESCOYEZ Louis rue Arthur Libert 1a 1325 Chaumont- GistouxDUPONCELLE Philippe chemin des Rousserolles 2 1325 Chaumont- GistouxLENNERTS Bernard rue du Village 27 1325 Chaumont- GistouxVANHEMELRYCK Jean-Luc rue du Sartau 44 1325 Chaumont- GistouxJACOB Chantal und Christian rue de la Vallée 12 1325 Chaumont- GistouxVAN ESPEN av de la Dame 30 1325 Chaumont- GistouxHULET Marie av des Moissonneurs 10 1325 Chaumont- GistouxROEBBEN Roland chée de Huy 337 1325 Chaumont- GistouxDUMONT-SENECA rue gros Médart 2 1325 Chaumont- GistouxISSEVER-VLEMINCKX rue Somville 5 1325 Chaumont- GistouxMICHAUX Jocelyne chée de Huy 194 1325...

Um weiterzulesen

FORDERN SIE IHR PROBEABO AN