Umwelt Durch Beschluss vom 17. März 2021 von Frau B. Heindrichs, Generaldirektorin des ÖDW Landwirtschaft, Naturschätze und Umwelt, wird der GmbH BARES BAUSTOFFHANDEL & REIFENSERVICE

 
KOSTENLOSER AUSZUG

Umwelt

Durch Beschluss vom 17. März 2021 von Frau B. Heindrichs, Generaldirektorin des ÖDW Landwirtschaft, Naturschätze und Umwelt, wird der GmbH BARES BAUSTOFFHANDEL & REIFENSERVICE, mit Sitz in 06347 Gerbstedt (Deutschland), Zum Gleis-Dreieck 38, die Zulassung als Transporteur von gefährlichen Abfällen gewährt.

Durch Beschluss vom 17. März 2021 von Frau B. Heindrichs, Generaldirektorin des ÖDW Landwirtschaft, Naturschätze und Umwelt, wird der SA BRUCO SUD, mit Sitz in 5060 Sambreville, rue des Glaces nationales 169, die Zulassung als Sammer und Transporteur von gefährlichen Abfällen gewährt.

Durch Beschluss vom 17. März 2021 von Frau B. Heindrichs, Generaldirektorin des ÖDW Landwirtschaft, Naturschätze und Umwelt, wird der SA DC ENVIRONMENT, mit Sitz in 6240 Farciennes, rue du Roton 57, die Zulassung als Sammler von gefährlichen Abfällen gewährt.

Durch Beschluss vom 17. März 2021 von Frau B. Heindrichs, Generaldirektorin des ÖDW Landwirtschaft, Naturschätze und Umwelt, wird der NV ENVISAN, mit Sitz in 9308 Hofstade-Aalst, Tragel 60, die Zulassung als Sammler Transporteur von gefährlichen Abfällen gewährt.

Durch Beschluss vom 17. März 2021 von Frau B. Heindrichs, Generaldirektorin des ÖDW Landwirtschaft, Naturschätze und Umwelt, wird der SPRL FREDDY SACRE & FILS, mit Sitz in 5536 Courrière, rue des Rouaux 3, die Zulassung als Sammler und Transporteur von gefährlichen Abfällen gewährt.

Durch Beschluss vom 17. März 2021 von Frau B. Heindrichs, Generaldirektorin des ÖDW Landwirtschaft, Naturschätze und Umwelt, wird der SPRL ETS HUBLET, mit Sitz in 5150 Floreffe, rue des Artisans 10, die Zulassung als Sammler und Transporteur von gefährlichen Abfällen gewährt.

Durch Beschluss vom 17. März 2021 von Frau B. Heindrichs, Generaldirektorin des ÖDW Landwirtschaft, Naturschätze und Umwelt, wird der SA RENOVATION DE CITERNES INDUSTRIELLES, mit Sitz in 4970 Stavelot, Rivage 21, die Zulassung als Transporteur von gefährlichen Abfällen gewährt.

Durch Beschluss vom 17. März 2021 von Frau B. Heindrichs, Generaldirektorin des ÖDW Landwirtschaft, Naturschätze und Umwelt, wird die durch einen Verwaltungsbeschluss vom 4. Dezember 2020 beschlossene Aussetzung der Zulassung als Transporteur von gefährlichen Abfällen, die der GmbH STOCKHAUSEN GREEN LINE SERVICE mit Sitz in 53567 Buchholz (Deutschland), Industriepark Nord 45, gewährt wurde, aufgehoben.

Durch Beschluss vom 17. März 2021 von Frau B. Heindrichs, Generaldirektorin des ÖDW Landwirtschaft, Naturschätze...

Um weiterzulesen

FORDERN SIE IHR PROBEABO AN