5. JULI 2021 - Königlicher Erlass über die Durchführung von Antigen-Schnelltests, die Probenahme sowie die Auswertung und Mitteilung der Ergebnisse durch Apotheker - Inoffizielle Koordinierung in deutscher Sprache

Der folgende Text ist die inoffizielle Koordinierung in deutscher Sprache des Königlichen Erlasses vom 5. Juli 2021 über die Durchführung von Antigen-Schnelltests, die Probenahme sowie die Auswertung und Mitteilung der Ergebnisse durch Apotheker, so wie er nacheinander abgeändert worden ist durch:

- den Königlichen Erlass vom 17. Dezember 2021 zur Abänderung des Königlichen Erlasses vom 5. Juli 2021 über die Durchführung von Antigen-Schnelltests, die Probenahme sowie die Auswertung und Mitteilung der Ergebnisse durch Apotheker,

- den Königlichen Erlass vom 20. März 2022 zur Abänderung des Königlichen Erlasses vom 5. Juli 2021 über die Durchführung von Antigen-Schnelltests, die Probenahme sowie die Auswertung und Mitteilung der Ergebnisse durch Apotheker,

- den Königlichen Erlass vom 12. Dezember 2022 zur Abänderung des Königlichen Erlasses vom 5. Juli 2021 über die Durchführung von Antigen-Schnelltests, die Probenahme sowie die Auswertung und Mitteilung der Ergebnisse durch Apotheker.

Diese inoffizielle Koordinierung in deutscher Sprache ist von der Zentralen Dienststelle für Deutsche Übersetzungen in Malmedy erstellt worden.

FÖDERALER ÖFFENTLICHER DIENST VOLKSGESUNDHEIT, SICHERHEIT DER NAHRUNGSMITTELKETTE UND UMWELT

  1. JULI 2021 - Königlicher Erlass über die Durchführung von Antigen-Schnelltests, die Probenahme sowie die Auswertung und Mitteilung der Ergebnisse durch Apotheker

    Artikel 1 - Für die Anwendung des vorliegenden Erlasses gelten folgende Begriffsbestimmungen:

  2. "Antigen-Schnelltest": Medizinprodukt, das in Artikel 2 § 2 Nr. 2 des Gesetzes vom 22. Dezember 2020 über verschiedene Maßnahmen in Bezug auf Antigen-Schnelltests und die Registrierung und Verarbeitung von Impfdaten im Rahmen der Bekämpfung der COVID-19-Pandemie bestimmt ist,

  3. "Apotheker": Fachkraft der Arzneikunde, wie in Artikel 6 § 1 des koordinierten Gesetzes vom 10. Mai 2015 über die Ausübung der Gesundheitspflegeberufe erwähnt, die aufgrund der anwendbaren Rechtsvorschriften in einer der Öffentlichkeit zugänglichen Apotheke tätig ist,

  4. "pharmazeutisch-technischer Assistent": Person, wie in Artikel 1 Nr. 6 des Königlichen Erlasses vom 21. Januar 2009 zur Festlegung von Anweisungen für Apotheker erwähnt,

  5. "FAAG": Föderalagentur für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte,

  6. "Sciensano": durch das Gesetz vom 25. Februar 2018 zur Schaffung von Sciensano geschaffene öffentliche Einrichtung.

    1. 2 - Apotheker dürfen nach Abschluss der in Artikel 4 erwähnten Schulung ohne...

Pour continuer la lecture

SOLLICITEZ VOTRE ESSAI

VLEX uses login cookies to provide you with a better browsing experience. If you click on 'Accept' or continue browsing this site we consider that you accept our cookie policy. ACCEPT