21 DECEMBER 2018. - Koninklijk besluit tot wijziging van het koninklijk besluit van 29 juni 2018 tot bepaling van de voorwaarden van de facturering tussen hulpverleningszones in het kader van de snelste adequate hulp. - Duitse vertaling

 
GRATIS UITTREKSEL

De hierna volgende tekst is de Duitse vertaling van het koninklijk besluit van 21 december 2018 tot wijziging van het koninklijk besluit van 29 juni 2018 tot bepaling van de voorwaarden van de facturering tussen hulpverleningszones in het kader van de snelste adequate hulp (Belgisch Staatsblad van 14 januari 2019).

Deze vertaling is opgemaakt door de Centrale dienst voor Duitse vertaling in Malmedy.

FÖDERALER ÖFFENTLICHER DIENST INNERES

21. DEZEMBER 2018 - Königlicher Erlass zur Abänderung des Königlichen Erlasses vom 29. Juni 2018 zur Festlegung der Bedingungen für Fakturierungen zwischen Hilfeleistungszonen im Rahmen der schnellstmöglichen angemessenen Hilfe

PHILIPPE, Konig der Belgier, Allen Gegenwartigen und Zukunftigen, Unser Gruß!

Aufgrund des Gesetzes vom 15. Mai 2007 über die zivile Sicherheit, des Artikels 6 § 3;

Aufgrund des Königlichen Erlasses vom 29. Juni 2018 zur Festlegung der Bedingungen für Fakturierungen zwischen Hilfeleistungszonen im Rahmen der schnellstmöglichen angemessenen Hilfe;

Aufgrund der Stellungnahme des Finanzinspektors vom 1. Oktober 2018;

Aufgrund des Einverständnisses des Haushaltsministers vom 16. Oktober 2018;

Aufgrund der Auswirkungsanalyse beim Erlass von Vorschriften, die gemäß den Artikeln 6 und 7 des Gesetzes vom 15. Dezember 2013 zur Festlegung verschiedener Bestimmungen in Sachen administrative Vereinfachung durchgeführt worden ist;

Aufgrund des Antrags auf Begutachtung binnen einer Frist von 30 Tagen, der am 6. Dezember 2018 beim Staatsrat eingereicht worden ist, in Anwendung von Artikel 84 § 1 Absatz 1 Nr. 2 der am 12...

Om verder te lezen

PROBEER HET UIT